Safes zur Datensicherungs- und Dokumentenaufbewahrung Sicherheitssafes für ITK-Systeme RISK PROTECTOR: Modulare IT-Sicherheitsräume für jede Anforderung

Verschließen Sie Ihre Datensicherungsbänder sicher im feuerfesten Safe? Wenn Sie diese Frage mit ja beantworten können, sind Sie schon auf dem richtigen Weg. Aber: Ist der Safe trotz Feuerfestigkeit auch für Datensicherungsmedien geeignet? Denn die generell angenommene Feuerfestigkeit bezieht sich auf die Temperatur, bei der Banknoten Feuer fangen.

Nehmen Sie dazu eine Temperatur von 200 Grad Celsius an und stellen Sie sich die Frage, wie Ihre Datensicherungsbänder, CD- oder DVD-Medien oder sonstige Sicherungsmedien aussehen, wenn Sie diese auch nur kurzfristig einer Umgebungstemperatur von 200 Grad Celsius aussetzen.

Sie werden feststellen: Die Feuerfestigkeit und die damit verbundene Temperaturfestigkeit herkömmlicher Safes ist für Ihre Anforderungen völlig ungeeignet.

Safes zur Datensicherungs- und Dokumentenaufbewahrung

Designed für Daten und Dokumente

Wenn es um Datensicherheit und die sichere Aufbewahrung von Dokumenten geht, bieten die Mediensafes die beste Lösung: Unsere speziell entwickelten Mediensafes schützen zuverlässig vor Feuer bzw. vor Feuer und Diebstahl. Die Sicherheits-Normen für Brandschutz (EN 1047-1) und Einbruchschutz bis zur Widerstandsklasse 2 (EN 1143-1) werden erfüllt.

Innovative Datensafes für individuelle Unternehmen

Elektronische Datenträger enthalten die wichtigsten Informationen Ihres Unternehmens. Weil der Verlust dieser Daten existentielle Auswirkungen haben kann, ist eine sichere Aufbewahrung gesetzlich vorgeschrieben. Die DIS-DATA Datensafes setzen den Maßstab für innovativen Datenschutz. Modular aufgebaut mit einer Vielzahl unterschiedlicher Größen und speziellen Ausstattungsvarianten erhalten Sie genau den Datensafe, den Sie für Ihr Unternehmen zur Aufbewahrung von Datenträgern wie Magnetbänder, CDs, DVDs, Disketten und Festplatten benötigen.

Unsere Datensafes bieten:

Feuer- und zugriffssichere Aufbewahrung

Erfüllung der relevanten Sicherheitsklassen nach VDMA

Große Innenräume für umfangreiche Datenbestände

Flexible Gestaltung des Innenraums

Schnellverschluss bei Gefahr durch einfaches Zudrücken der Tür

S-Versionen

(Brandschutz S 120 DIS nach EN 1047-1)

SE-Versionen

(Brandschutz S 120 DIS nach EN 1047-1 und Einbruchschutz Widerstandsgrad 2 nach EN 1143-1)

Sicherheitssafes für ITK-Systeme

Mit Sicherheit im Safe

Kein Unternehmen kann sich eine längere Ausfallzeit der IT- und Kommuni-kationssysteme (ITK) leisten. Der Verlust von Informationen und Daten muss unbedingt verhindert werden. Zusätzlich muss die IT-Einrichtung vor Feuer- und Wasserschäden sowie Temperatur und Spannungsschwankungen geschützt werden

Modulare Minirechenzentren

Der Schutz dezentraler IT-Strukturen ist mit den Sicherheitssafes der Rack Protector Serie kein Problem. Die Safes schützen vor einer Vielzahl von physikalischen Gefahren, wie z. B. Feuer, Wasser, Rauchgas, Staub und Fremdzugriff.

Für jeden Anspruch an die Business Security haben wir das richtige Produkt im Programm. Kleine sowie mittlere Unternehmen profitieren von den modular skalierbaren Modulsafes. Freiberufler und Kleinstunternehmen vertrauen auf das kleinste Rechenzentrum der Welt, den Basicsafe.

Auch die Skalierbarkeit ist sprichwörtlich, denn Verkettungen (so nennt man die Verbindung von zwei oder mehreren Safes zu einem Gesamtrechenzentrum) sind problemlos möglich. Und so leicht, wie die Modulsafes montiert sind, so einfach lassen sie sich auch remontieren, wenn z. B. eine Standortverlagerung notwendig wird. Das System der Modulsafes ist so einfach wie genial und das einzige am Markt verfügbare System mit einer so hohen Flexibilität und Performance.

Durch das ebenfalls modulare, aufrüstbare und - gegenüber der Raumgebung - temperaturneutrale Kühlkonzept der „Liquid Cooling Packages“ (LCP) können benachbarte Netzwerkschränke und Modulsafes beidseitig klimatisiert werden. Durch die optimierte Kaltluftführung werden gezielt Hot Spots im Rack verhindert und eine gleichmäßige Temperaturverteilung sichergestellt.

Selbstverständlich rüsten wir die Sicherheitssafes mit modernsten und daher energieeffizienten Komponenten ganz nach Kundenwunsch aus. So sind den Möglichkeiten für Klimatisierungslösungen, Systemsteuerungen, Brandfrüherkennungs-, Brandmelde- und Löschanlagen nahezu keine Grenzen gesetzt.

RISK PROTECTOR: Modulare IT-Sicherheitsräume für jede Anforderung

Maximale Sicherheit für ITK-Systeme

Ob Schutz von Servern, sichere Unterbringung von Racks oder Infrastruktur für komplexe Rechenzentren: Hier finden Sie Lösungen für IT- und Kommunikationssysteme (ITK), die genau auf die Anforderungen Ihres Unternehmens maßgeschneidert sind. Vom modularen Wandsystem, Brandschutztüren bis hin zum nach ECB-S zertifizierten Sicherheitsraum garantiert die RISK PROTECTOR Familie bestmögliche Sicherung und ständige Verfügbarkeit Ihrer ITK-Systeme!

Vom Grundschutz bis zum Hochverfügbarkeitsschutz

Um Ausfallzeiten von ITK-Systemen zu vermeiden und IT-Einrichtungen optimal zu schützen, bieten wir modular aufgebaute IT-Sicherheitsräume mit Grundschutz (LSR 9.0), erweitertem Grundschutz (LSR 9.3) oder Hochverfügbarkeitsschutz (LSR 18.6 E). Die modularen Security-Lösungen lassen sich flexibel an baulichen Vorgaben anpassen. Darüber hinaus können alle Komponenten der RISK PROTECTOR Familie einzeln eingesetzt oder in ein Gesamtsystem integriert werden. Sicher – modular – skalierbar.

IT-Sicherheit aus einer Hand

Clever kombiniert mit weiteren Infrastrukturlösungen wie USV, Klimatisierung, Brandmelde- und Löschanlagen, Video- und Fernüberwachung, Zutrittskontrollen etc. werden Risikopotenziale minimiert. Sie profitieren von zukunftssicheren Lösungen, die schon heute alle künftigen Normen erfüllen. Wir realisieren modulare IT-Sicherheitsräume mit integrierter Infrastruktur von der individuellen Planung bis zu schlüsselfertigen Installation. Komplett und kompetent.

IT-Sicherheit aus einer Hand

Clever kombiniert mit weiteren Infrastrukturlösungen wie USV, Klimatisierung, Brandmelde- und Löschanlagen, Video- und Fernüberwachung, Zutrittskontrollen etc. werden Risikopotenziale minimiert. Sie profitieren von zukunftssicheren Lösungen, die schon heute alle künftigen Normen erfüllen. Wir realisieren modulare IT-Sicherheitsräume mit integrierter Infrastruktur von der individuellen Planung bis zu schlüsselfertigen Installation. Komplett und kompetent.

Sicherheit mit Siegel

Die IT-Sicherheitsräume der RISK PROTECTOR Familie basieren auf weltweit anerkannten und bewährten IT-Sicherheitskonzepten, die zu einer Zertifizierung der IT-Infrastruktur führen und in das Risikomanagement Ihres Unternehmens integriert werden können. Perfekter Schutz für Hardwaresysteme, Netzwerkkomponenten und die Infrastruktur von Rechenzentren – das bieten Ihnen nur die RISK PROTECTOR Sicherheitsräume.